Gaestebuch - Panzerregiment 11

Panzerregiment 11
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gaestebuch

Willkommen im Gästebuch
Tragt Euch ein und findet Kameraden wieder.

Bitte bewertet auch diese Seiten.
Vielen Dank.

17 Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 1175.0/5


1 2
Gefr.AD Ronald Jäger
2017-03-15 11:25:22
Hallo Kameraden,Hier meldet sich Gefr.Ronald Jäger aus Chemnitz. Gedient 11/87-04/89 ErstesDHJ auf KMS bei Major Broschel, die andern zwei bei Maj.Berner in der I-Kompanie als Regimentstankwart. Schön das es diese Seite gibt und wir so unser Regiment in Erinnerung behalten können. Mein Beileid hier für Major Broschel und wenn es Ihn noch gibt die besten Grüße an Major Berner (ich hab Ihn als guten Kompanicheff und als Mensch sehr geschätzt).Werde wohl jetzt öfter auf dieser Seite sein. PS: Grüße Hauptman Palme, an Sie kann ich mich auch noch erinnern, Sie hielten immer Politunterricht.
Jens Dunger
2017-03-01 19:32:26
Hallo Hr. Palme. Es bleiben vorerst beide Gästebücher aktiv. Sollte sich irgendwann abzeichnen das das "Alte" weniger genutzt wird, werde ich es deaktivieren.
Vielen Dank für Ihren Eintrag.
Uwe Palme
2017-02-28 21:30:50
Heute habe ich durch Zufall dieses Gästebuch gefunden. bisher kannte ich nur das ehemalige Gästebuch. Nun steht die Frage: Welches wird nun weiter geführt oder bleiben beide noch im Netz. Durch das andere Gästebuch habe ich schon einige Kameraden gefunden und Kontakt aufgenommen. Aber leider auch erfahren müssen, wer nicht mehr unter uns ist. Der Letzte war jetzt im Januar Mj. (NVA) Broschell, der am 31.01.2017 im Alter von 68 Jahren in Sondershausen gestorben ist.
Das Gästebuch gefällt mir auch sehr gut. Ich hoffe, dass es weiter geführt wird und sich auch hier so viele ehemalige treue Kameraden wiederfinden werden. Bis zum nächsten Mal verbleibe ich als glücklicher Rentner und Hptm a.D. der KMS Uwe Palme unter Führung von Mj. Degenhardt und Mj. Broschell
P.S. Das Objekt in Sondershausen ist als solchen kaum noch zu erkennen. Schade!!!
Jens Dunger
2017-02-19 10:47:04
Hallo Hr. Wiedemann. Vielen Dank für Ihren Eintrag. Freut mich das Ihnen die Seite gefällt. Sollten Sie genauere Informationen zu Ausrüstung der Sanis haben, können Sie mir diese gerne zukommen lassen. Wenn ihr Buch fertig ist nehme ich dieses gerne in meine Literaturliste auf. Bis die Tage.
Otmar Wiedemann
2017-02-18 03:00:31
Hallo Herr Dunger!
Ganz tolle Seite ist Ihnen da gelungen. Das Video macht was her.
Freue mich immer wieder wenn ich die Seite besuche.
Ich selbst schreibe gerade meine Geschichte meiner 21 Jahren bei verschiedenen deutschen Armeen auf,wovon 7Jahre und 6 Monate zum Panzerregiment 11 gehören. Habe gerade im "alten" Gaestebuch gelesen das Major Broschell
von uns gegangen ist. War ein sehr guter StabsChef im 1.PB!
Viele grüße vom Sani Otmar Wiedemann
Toralf Zötzsche
2017-01-27 16:05:39
Hallo Genosse Dunger schön mal wieder etwas vom PR 11 zu sehen. Es war ja lange Zeit Ruhe eingekehrt. Aber jetzt ist ja einiges neu. Ich hatte Ihnen vor etlichen Jahren auch mal Bilder von der PIK und die Taktischen Nummern unserer Fahrzeuge geschickt. Diese sind im eventuell laufe der Zeit verlorengegangen. Hier noch einmal unsere Technik und deren Nummern soweit ich mich erinnern kann. 2 SPW 4741/42, 2 MTLB 4743/44, 2 URAL 4745/46, 1 Anhänger, 3 BLG 4747/48/49, 1BAT1(bis1986 dann BAT-M) 4750, 1TK 4751. Ich hoffe ich habe das so richtig in Erinnerung. Wenn noch einmal Bilder benötigt werden dann kann ich sie versuchen noch einmal zu schicken. Weiter so und vielen Dank das sich jemand unserer Geschichte annimt. Freundliche Grüße aus Aken T.Zötzsche
Jens Dunger
2017-01-24 20:16:30
Liebe Kameraden und Genossen. Nun ist es endlich soweit und die neue Website steht im Grossen und Ganzen. Ich hoffe sie gefällt Euch. Für Anregungen und Kritik bitte Bescheid geben, nehme alles dankbar auf. Wir sind natürlich weiterhin auf der Suche nach Bildmaterial aus dieser Zeit, ebenso fehlen mir noch einige taktische Nummern sowie Ausrüstung und Bewaffnung der einzeln Abteilungen. Wer da noch was hat oder weiß, bitte her damit.

Ein besonderer Dank an alle die mich bis jetzt unterstützt haben und mir viele Fotos und Videos zur Verfügung gestellt haben.
Vielen Dank auch an Frieder, meine Ex-Turmeule und Zugführer auf der 384, der mich unterstützt und die Website mit am Leben erhält.
1 2
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü